SG Harburg

Handball südlich der Elbe

2017 D Jugend Pokal 0430

Endstand: 8:16

Elmshorn - als Tabellenführer - war in dem Spiel eine starke Mannschaft, weshalb wir in der Abwehr sehr aufpassen mussten. Unsere Abwehr war relativ gut, jedoch kamen die Gegner einige Male mit sehr viel Druck auf uns zu, sodass es schwierig für uns war sie aufzuhalten.

Im Angriff konnten die Elmshorner unsere teilweise unsicheren Pässe oft abfangen, wodurch wir einige Torchancen verfehlt haben.

Insgesamt haben wir eine gute Leistung erbracht, wann man bedenkt, dass wir keine Auswechselspieler hatten und gegen den ungeschlagenen Tabellenführer gespielt haben.

Unser Spiel am 28.01. haben wir gegen die Mädels aus Eilbeck gespielt.

Wir waren die Gastgeber und sind mit einem guten Gefühl in das Match gestartet, da wir endlich mal einen weiteren Spieler auf der Bank hatten und die Möglichkeit bestand, mal kurz durchzuatmen. In der ersten Hälfte waren unser Angriff und die Abwehr ganz gut. Wir haben zwar nicht alle Chancen vorne beim gegnerischen Tor genutzt, aber hinten standen wir sicher und es gab so gut wie ein Durchkommen für die Gegner. In die Halbzeit gingen wir somit mit einem Spielstand von 5:6.Es war also alles noch drin, jedoch konnten unsere Gegner, durch Konzentrationsmangel auf unserer Seite, an uns vorbeiziehen und da wir unsere Torchancen vorne wieder nicht verwandelt haben, gingen wir mit einem Punktestand von 10:17 auseinander.

Obwohl wir verloren haben, hat das Spiel viel mehr Spaß gemacht, da wir einen Auswechselspieler hatten und man auch mal eine kurze Pause haben konnte.

Wir freuen uns schon auf das nächste Spiel gegen Elmshorn und sind glücklich darüber, dass wir wieder ein paar neue Mädels dazugewinnen konnten, die uns demnächst bei unseren Spielen tatkräftig unterstützen werden.

Eure weibliche D

 

 

20180121 DSC 0306Am Sonntag, den 21.01.2018 hatten wir unser erstes Heimspiel gegen den Eimsbütteler TV.

Wir hatten uns sehr gefreut, dass wir endlich wieder in unserer Halle und mal nicht in Unterzahl spielen konnten. Trotzdem war unsere Bank nur mit unseren drei Trainern besetzt, das bedeutete durchspielen für alle...

Als das Spiel begann lief es eher nicht so gut und unsere Gegner konnten, im Gegensatz zu uns, einige Tore machen. Mit 2:9 für die Eimsbütteler Mädels ging es dann in die Halbzeit, aber das Ergebnis konnten wir nicht so auf uns sitzen lassen. Mit neuem Mut und dem Willen zum Tor konnten wir den Abstand verringern. Zum Schluss hat unsere Kraft und Ausdauer leider nicht gereicht und das Spiel endete mit 12:17 für den Eimsbütteler TV.

Obwohl wir einen schweren Start in die Rückrunde hatten, sind wir immer noch zuversichtlich in den nächsten Spielen mit einer volleren Bank spielen zu können und dadurch nochmal ein paar Punkte zu holen.

Eure weibliche D :)

Die nächsten Termine

SGH - Junior Beachday - Minis + E-Jugend
  16.Jun.2018
    10:00 - 12:00

SGH Young Beachday - A bis C-Jugend
  16.Jun.2018
    12:00 - 15:00

SGH Beachday
  16.Jun.2018
    15:00 - 20:00

Sommerferien Hamburg
  05.Jul.2018 - 16.Aug.2018
    00:00 - 00:00

Trainingszeiten

Di. 18:00 bis 19:30 Uhr

Am Pavillon

Mi. 17:00 bis 18:30 Uhr

Kerschensteinerstr.

  • 2016_Schooting-9.jpg
  • 2016_Schooting-10.jpg
  • 2016_Schooting-11.jpg
  • 2016_Schooting-12.jpg
  • 2016_Schooting-13.jpg
  • 2016_Schooting-14.jpg

EU Datenschutz Grundverordnung