747A1900 7954 4520 A5CD C04F51C767F6

Am Abend des 30. November machten sich die zweite Herren zum Auswärtsspiel gegen HSV/Hamm 02 auf in die Sorbenstraße. Trotz des kleinen Kaders wollten wir bei unseren punktgleichen Gegnern auf jeden Fall etwas mitnehmen und an die Leistung des letzten Spiels gegen TH Eilbek anknüpfen. Das Spiel war in der Anfangsphase sehr umkämpft und es gelang weder uns noch den Gegnern sich abzusetzen. Mitte der ersten Halbzeit konnten wir unsere eigene Unterzahl jedoch gewinnen, und konnten vorne einfache Tore werfen, da Hamm relativ erfolglos mit sieben Feldspielern spielte. In Folge dessen konnten wir uns zur Halbzeitpause mit 4 Toren absetzen.

Die zweite Halbzeit konnten wir ähnlich besonnen weiter spielen und unseren Vorsprung weiter ausbauen. Hamm konnte in dieser Halbzeit nur acht Tore werfen, wesentlichen Anteil an dieser Leistung hatte unsere gut geordnete Deckung und ein extrem starker Flo im Tor. Am Ende des Spiels stand folgerichtig ein souveräner 33:20 Sieg, den unser Mittelmann Jonas, mit einem wunderschönen Kempa vollendete.

Am 8. Dezember empfangen wir Finkenwerder zum Hinrundenabschluss in der Baererstraße und würden uns über lautstarke Unterstützung freuen.